Datenschutzerklärung

Willkommen zu unserer Datenschutzerklärung! Es ist detailliert, aber wir empfehlen Ihnen, es vollständig zu lesen, damit Sie genau wissen, was wir hier mit Daten machen.

Wenn Sie unter Zeitdruck stehen, hier sind die wichtigsten Punkte:

 

Wir überwachen, zeichnen oder speichern den Inhalt Ihrer Gespräche nicht. Wir speichern Nachrichten, Nachrichteninformationen wie Zeitstempel und Ihre Themen, aber diese werden nicht an Dritte weitergegeben, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben.

Sie können Ihre personenbezogenen Daten jederzeit herunterladen, bearbeiten oder endgültig löschen. Der Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten erfolgt über die Registerkarte „Mein Profil“.

Wir speichern Ihre Daten auf gesicherten und eingeschränkten Datenbankservern. Wir tun alles, um Ihre Daten sicher und verschlüsselt zwischen Ihrem Gerät und unseren Servern zu halten. Die Sprechblase kann global genützt werden und wir können Daten auf Servern außerhalb Ihres Heimatlandes speichern.

Wir behalten uns das Recht vor, den Zugang bei Fehlverhalten einzuschränken. Die Bereitstellung einer sicheren und freundlichen Community für Sprachlernende ist unsere oberste Priorität. Daher nehmen wir Missbrauchsmeldungen sehr ernst. Berichte über Fehlverhalten werden von menschlichen Moderatoren geprüft und können zu einer Sperrung führen. Bitte beachten Sie, dass Sie Nachrichten nur als Teil des Meldeprozesses mit unseren Moderatoren teilen können.

 

DATENSCHUTZ-BESTIMMUNGEN

Diese Erklärung beschreibt, wie wir hier in der Sprechblase mit personenbezogenen Daten umgehen, wenn Sie unsere mobilen Apps oder unsere Website nutzen. Wir respektieren die Daten, die uns von unseren Mitgliedern mitgeteilt werden, und nehmen deren Schutz sehr ernst. Die Sprechblase wird in Österreich hergestellt und als Unternehmen mit Sitz in der Europäischen Union sind wir fest entschlossen, die europäischen Datenschutzstandards für alle unsere Mitglieder zu erfüllen und oft zu übertreffen, wo immer dies möglich ist. Bitte nehmen Sie sich die Zeit, diese Details zu lesen, um vollständig zu verstehen, wie wir mit Ihren Daten umgehen und sie sicher aufbewahren.

 

Kontakt

deutsch_und_mehr – Verein zur Förderung des interkulturellen Dialogs

Griesgasse 27/DG

8020 Graz

Österreich

Sie können uns direkt über office@deutschundmehr.at erreichen.

Für alle Anfragen bezüglich der Sicherheit Ihrer Daten wenden Sie sich bitte an unser Datenschutzteam und unseren Datenschutzbeauftragten unter office@deutschundmehr.at.

Persönliche Daten

Personenbezogene Daten sind alle Informationen über identifizierte oder identifizierbare Personen. Dazu gehören die folgenden Kategorien personenbezogener Daten, die wir verarbeiten:

  • Ihre angeführten Kontaktdaten (wie z.B. Vor- und Nachname, E-Mail-Adresse)
  • Informationen in Ihrem Profil (wie Alter, Geschlecht, Stadt)
  • Informationen, die Sie in Ihren Nachrichten teilen (Bilder, Kommentare, Korrekturen, Themen)
  • Ihre Korrespondenz mit uns
  • Protokolldateien mit Informationen über Ihren Besuch auf unserer Website und in unseren Apps
  • Online-Identifikatoren (wie Cookie-IDs, IP-Adressen, Werbe-IDs)
  • Auszeichnungen (z. B. Sprachzertifikate)

 

Verwendungszwecke

Personenbezogene Daten werden von uns nur im Umfang und zum Zweck erhoben, zu dem Sie uns die Daten z.B. für die Registrierung eines Kontos, geben. Wir verwenden und speichern Ihre personenbezogenen Daten im Rahmen unserer Dienstleistungen für folgende Zwecke:

  • Um ein öffentliches Benutzerprofil für Sie zu erstellen
  • Um eine kuratierte Community nur für Sprachlerner*innen bereitzustellen, in der der Zugriff nur auf Mitglieder beschränkt ist. Wir bemühen uns nach besten Kräften, Missbrauch zu verhindern und Straftäter zu sperren, sobald wir darauf aufmerksam werden
  • Zum Versenden von dienstrelevanten Informationen, z.B. per E-Mail oder Push-Benachrichtigung (z. B. Updates zu Ihrem Mitgliedsstatus, verpasste Nachrichten, neue Freunde)
  • Um Anzeigen in der App auszurichten (dies kann in den Einstellungen deaktiviert werden);
  • Um Freunde in der Nähe zu finden
  • Um zu verstehen, wie Tandem verwendet wird, und um den Dienst zu optimieren
  • Um unsere Community sowohl in Einzel-Chats als auch in Gruppen-Chats sicher, freundlich und verantwortungsbewusst zu halten
  • Für die Korrespondenz mit Ihnen
  • Zur Qualitätssicherung und Statistik
  • Um Ihren Antrag auf Mitgliedschaft
  • Um unseren Service zu verbessern

 

Rechtliche Grundlage

Ihre Daten werden gemäß den folgenden gesetzlichen Bestimmungen verarbeitet:

  • Hinsichtlich der in Formularen etc. mit Ihrer Einwilligung übermittelten Daten gilt Art. 6 (1) (a) DSGVO;
  • Im Hinblick auf Dienste, die Sie zur Erfüllung eines Vertrages in Anspruch nehmen, dient Art. 6 (1) (b) DSGVO;
  • Die Erfüllung gesetzlicher Pflichten, Art. 6 (1) (c) DSGVO),
  • In Bezug auf Nachrichten, die Sie mit Ihren Freunden teilen, sowohl in Einzelchats, als auch in Gruppenchats, auf der Grundlage ihrer berechtigten Interessen, Art 6 (1) (f) DSGVO.

Ansonsten insbesondere in Bezug auf statistische Daten und Online-Kennungen auf Grundlage berechtigter Interessen, Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO (siehe unten).

 

Berechtigte Interessen

Bei der Verarbeitung Ihrer Daten verfolgen wir folgende berechtigte Interessen:

  • Bereitstellung und Verbesserung unseres Dienstes;
  • Schutz vor Missbrauch;
  • Statistiken und Serviceanalysen.
  • Datenquellen

Sofern nicht anders angegeben, erhalten wir die Daten von Ihnen (auch über von Ihnen verwendete Geräte).

 

Datenübermittlung an Drittländer

Sprechblase kann weltweit genutzt werden. Dabei werden Daten in Drittländer außerhalb Ihres Heimatlandes und außerhalb der Europäischen Union übermittelt. Dies erfolgt auf Grundlage gesetzlich vorgeschriebener vertraglicher Regelungen, die einen angemessenen Schutz Ihrer Daten gewährleisten und die Ihnen auf Anfrage zur Verfügung gestellt werden.

 

Aufbewahrungsfrist

Wir speichern Ihre Daten:

  • Sofern Sie hierzu im Rahmen der Verarbeitung eingewilligt haben, bis auf Widerruf (z. B. durch Löschung Ihres Accounts);
  • Wenn wir die Daten zur Erfüllung eines Vertrages benötigen, bis das Vertragsverhältnis mit Ihnen endet oder gesetzliche Aufbewahrungsfristen ablaufen;
  • Wenn wir die Daten aufgrund eines berechtigten Interesses verwenden, bis uns Ihr überwiegendes Interesse dazu zwingt, sie zu löschen oder zu anonymisieren;
  • Bitte beachten Sie, dass Ihre personenbezogenen Daten zwar gelöscht werden, wenn Sie Ihr Konto löschen, wir jedoch die von Ihnen gesendeten Nachrichten in Ihrem Postfach aufbewahren.
  • Wenn Sie Ihr Konto löschen, werden wir Ihre mit Ihrem Konto verknüpfte E-Mail-Adresse weiterhin speichern, damit wir alle Anfragen zum Löschen von Konversationen bearbeiten können, nachdem Sie Ihr Konto gelöscht haben;

 

 

 

Datenschutz

Wir haben umfangreiche technische und organisatorische Maßnahmen ergriffen, um Ihre Daten gegen potenzielle Risiken wie unbefugtes Anmelden oder Zugriff, unbefugte Einsichtnahme, Veränderung oder Verbreitung sowie gegen Verlust, Löschung oder Missbrauch zu sichern.

 

Unsere Richtlinie zu den Informationen von Kindern

Kinder unter 16 Jahren dürfen die Sprechblase nicht benutzen. Wenn Sie im Europäischen Wirtschaftsraum (EWR) ansässig sind, dürfen Sie Sprechblase nur nutzen, wenn Sie das Alter erreicht haben, in dem Sie der Datenverarbeitung nach den Gesetzen Ihres Landes zustimmen können, oder wenn Sie eine nachweisbare elterliche Zustimmung für Ihre Nutzung haben und uns zur Verfügung gestellt wurde. Wenn Sie ein Elternteil sind und erfahren, dass Ihr Kind die Sprechblase verwendet, und Sie dies nicht möchten, wenden Sie sich bitte an (office@deutschundmehr.at).

 

Cookies

Cookies und ähnliche Technologien sind sehr kleine Textdokumente oder Codeteile, die häufig einen eindeutigen Identifikationscode enthalten. Wenn Sie eine Website besuchen oder eine mobile Anwendung verwenden, bittet ein Computer Ihren Computer oder Ihr mobiles Gerät um Erlaubnis, diese Datei auf Ihrem Computer oder mobilen Gerät zu speichern und Zugriff auf Informationen zu erhalten. Informationen, die durch Cookies und ähnliche Technologien gesammelt werden, können das Datum und die Uhrzeit des Besuchs und die Art und Weise, wie Sie eine bestimmte Website oder mobile Anwendung verwenden, umfassen.

Wir benötigen Cookies, um: (a) Informationen zu speichern, damit Sie sie während Ihres Besuchs oder beim nächsten Besuch der Website nicht erneut eingeben müssen; (b) benutzerdefinierte, personalisierte Inhalte und Informationen bereitzustellen; (c) um die Wirksamkeit unseres Dienstes bereitzustellen und zu überwachen; (d) um Metriken wie Gesamtzahl der Besucher, Verkehr und demografische Muster zu überwachen und zusammenzufassen; (e) um Technologieprobleme zu diagnostizieren oder zu beheben; (f) um Ihnen zu helfen, effizient auf Ihre Informationen zuzugreifen, nachdem Sie sich angemeldet haben; (g) um Sie eingeloggt zu halten; und (h) um die Community für Mitglieder sicher zu halten.

 

Cookie-Einwilligung ausschalten oder widerrufen:

Sie können sich dafür entscheiden, alle außer den notwendigen Cookies abzulehnen. In den Einstellungen des Browsers können Sie die Einstellungen ändern, um sicherzustellen, dass Cookies blockiert werden. Die meisten Browser stellen Ihnen in der sogenannten „Hilfe-Funktion“ eine Erklärung dazu zur Verfügung. Wenn Sie die Cookies jedoch blockieren, können Sie möglicherweise nicht alle technischen Funktionen unserer Website nutzen, was sich negativ auf Ihre Benutzererfahrung auswirken kann.

 

 

Registrierung und Authentifizierung

Durch die Registrierung oder Authentifizierung erlauben Benutzer der Sprechblase, sich sicher zu identifizieren und ihnen Zugang zu ihren Diensten zu gewähren. Je nachdem, was unten beschrieben wird, können Dritte Registrierungs- und Authentifizierungsdienste bereitstellen. In diesem Fall kann mit ausdrücklicher Zustimmung des Benutzers auf einige von diesen Drittanbieterdiensten gespeicherte Daten zu Registrierungs- oder Identifizierungszwecken zugreifen:

Momentan gibt es keine Drittanbieterdienste

 

Standortbasierte Dienste

Die Sprechblase kann Benutzerstandortdaten erfassen, verwenden und weitergeben, um standortbezogene Dienste bereitzustellen. Die meisten Browser und Geräte bieten standardmäßig Tools zum Deaktivieren dieser Funktion. Wenn eine ausdrückliche Genehmigung erteilt wurde, können die Standortdaten des Benutzers verfolgt werden, damit Freunde in der Nähe angezeigt werden können. Die Sprechblase wird anderen Mitgliedern niemals Ihren genauen Standort zeigen. Erhobene personenbezogene Daten: Geografische Position.

 

Verwalten von Support- und Kontaktanfragen

Unsere Kundensupport-Plattform ermöglicht es uns, Support- und Kontaktanfragen zu verwalten, die per E-Mail oder auf anderem Wege, wie z. B. dem Kontaktformular, eingehen. Welche personenbezogenen Daten verarbeitet werden, hängt von den Angaben des Nutzers in den Nachrichten und dem verwendeten Kommunikationsmittel (z. B. E-Mail-Adresse) ab.

 

Deine Rechte

Als Nutzer haben Sie das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Widerspruch, Beschwerde, Löschung und Sperrung Ihrer personenbezogenen Daten. Genauer:

  • Sie haben das Recht, Auskunft darüber zu verlangen, ob und welche personenbezogenen Daten durch unser Unternehmen verarbeitet werden. Sie haben auch das Recht, die Berichtigung oder Ergänzung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.
  • Unter bestimmten Umständen haben Sie das Recht, die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, z. indem Sie unter „Mein Profil/Einstellungen“ auf „Konto löschen“ tippen.
  • Sie haben das Recht, unter bestimmten Voraussetzungen die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.
  • Ihre Einwilligung zur Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft ganz oder teilweise widerrufen.
  • Sie haben das Recht, Ihre personenbezogenen Daten in einem gängigen, strukturierten und maschinell lesbaren Format zu erhalten.

Bei Fragen, Kommentaren, Beschwerden oder Wünschen im Zusammenhang mit unserer Erklärung zum Datenschutz und der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten können Sie sich auch ausführlich an unseren Datenschutzbeauftragten wenden. Sie haben zudem das Recht, sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu beschweren, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gegen geltendes Recht verstößt.

 

Sie erreichen uns wie folgt:

deutsch_und_mehr

Griesgasse 27

8020 Graz

Österreich

oder unter office@deutschundmehr.at

 

Wir verpflichten uns, Fragen zum Datenschutz innerhalb von fünf Werktagen zu beantworten.

 

Erfordernis oder Verpflichtung zur Bereitstellung von Daten

Soweit dies nicht ausdrücklich angegeben ist, ist die Bereitstellung von Daten bei Erhebung von Daten weder erforderlich noch verpflichtend.

 

Ausgabedatum dieser Datenschutzerklärung

28.03.2023

 

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu ändern.