Nutzungsbedingungen

                                                                        Stand 28.03.2023

 

Hier finden Sie alle Informationen unseren Service betreffend und was sie als Mitglied unserer Community erwartet. Wir empfehlen Ihnen, die Bedingungen vollständig zu lesen, bevor Sie sich als Mitglied registrieren. Die wichtigsten Punkte haben wir im ersten Absatz kurz zusammengefasst (bitte beachten Sie, dass diese kurze Einführung nicht rechtlich bindend ist, im Gegensatz zum vollständigen Inhalt der nachstehenden Nutzungsbedingungen).

 

Kurzfassung

Die Sprechblase ist eine Gemeinschaft für Lerner*innen der deutschen Sprache. Unsere Mission ist es, Sprachlerner*innen zusammenzubringen, damit sie in Kontakt treten können und die deutsche Sprache sprechen und anwenden können.

Wir erwarten von unseren Mitgliedern, dass sie unsere Vorgaben einhalten. Wir haben einen Null-Toleranz-Ansatz gegenüber Mobbing, Spam, Belästigungen, Diskriminierung, Nacktheit oder Obszönität. Da wir keine Nachrichten oder Anrufe überwachen, besteht eine geringe Wahrscheinlichkeit, dass Sie über unseren Dienst auf Missbrauch stoßen könnten, und wir ermutigen Mitglieder dringend, uns über die Schaltfläche „Melden“ missbräuchliches Verhalten direkt zu melden. Meldungen werden sehr ernst genommen und führen in der Regel zu einem Ausschluss aus der Sprechblase.

Wir sind nicht verantwortlich für den Inhalt der Nachrichten und Postings. Wir überwachen keine Inhalte. Wenn wir jedoch sehen oder uns jemand darauf aufmerksam macht, dass etwas Unangemessenes gepostet wurde, können wir es nach eigenem Ermessen entfernen oder den Zugriff widerrufen.

Wir behalten uns das Recht vor, Konten zu sperren und Inhalte zu entfernen. Wir nehmen unsere Nutzungsbedingungen sehr ernst und ein Verstoß dagegen kann dazu führen, dass der Zugriff widerrufen, ein Konto gelöscht oder die Inhalte aus der Sprechblase entfernt werden.

 

Nutzungsbedingungen

Durch die Registrierung und Nutzung unserer Website, Dienste, unserer mobilen Anwendungen, Entwicklerplattform oder anderer Informationen, die im Rahmen der Dienste („Dienst“) bereitgestellt werden, erklären Sie sich damit einverstanden, dass Sie eine rechtsverbindliche Vereinbarung mit dem DEUTSCH&MEHR – Verein zur Förderung des interkulturellen Dialogs, Nikolaiplatz 4a/DG, A-8020 Graz; https://sprechblase.jetzt („wir“, „uns“, „unser“, „Sprechblase“) bei Vorliegen der nachfolgend näher beschriebenen Voraussetzungen (Anmeldung und Vertrag), eingehen. Sie stimmen auch zu, dass diese Nutzungsbedingungen einen Zugriff auf und die Nutzung von unseren Diensten und aller Informationen, die in den Diensten erscheinen, bedingen. Ihr Zugriff auf und Ihre Nutzung von den Diensten hängt von Ihrer Annahme und Einhaltung dieser Bedingungen ab. Durch den Zugriff auf oder die Nutzung von den Diensten stimmen Sie zu, an diese Bedingungen gebunden zu sein. Wir können diese Bedingungen nach eigenem Ermessen von Zeit zu Zeit ändern oder aktualisieren, daher sollten Sie diese Seite regelmäßig überprüfen. Ihre fortgesetzte Nutzung unserer Dienste nach Änderungen stellt Ihre Zustimmung zu den neuen Nutzungsbedingungen dar. Sie können die aktuellen AGB auf der Website sowie jederzeit während des Registrierungs- oder Bestellvorgangs abrufen, speichern und ausdrucken. Wir speichern diesen Vertragstext nach Vertragsschluss nicht. Ihre Privatsphäre und die Möglichkeit, Ihre Daten stets zu kontrollieren, ist uns sehr wichtig. Alle Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen, unterliegen unserer Datenschutzrichtlinie. Sie verstehen, dass Sie durch die Nutzung der Dienste, der Erhebung und Nutzung (wie in der Datenschutzrichtlinie dargelegt) dieser Informationen zustimmen.

 

REGISTRIERUNG und VERTRAG

Um unseren Service nützen zu können und ein Mitglied unserer Community zu werden, müssen Sie die unten beschriebenen Schritte ausführen:

Zunächst müssen Sie ein Benutzerkonto erstellen. Sie können sich in unserer App oder über unsere Website registrieren. Um unseren Dienst nutzen zu können, können Sie sich mit Ihrer E-Mail-Adresse und einem Passwort anmelden. Weitere Informationen zu den Informationen, die wir von Ihnen sammeln und wie wir sie verwenden, finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie. Bei Ihrer Registrierung akzeptieren Sie die Bedingungen, bestimmte persönliche Daten und Informationen, die Sie von sich preisgeben und ein Passwort Ihrer Wahl in einem von Sprechblase bereitgestelltem Registrierungsformular festzulegen. Bei der Eingabe der entsprechenden Daten können Sie überprüfen, ob Eingabefehler vorliegen und diese korrigieren. Sie können Ihre Eingaben auch später in den Einstellungen Ihres Mitgliedskontos einsehen und ändern. Nachdem Sie das ausgefüllte Registrierungsformular abgeschickt haben, erhalten Sie von uns eine E-Mail zur Verifizierung Ihrer E-Mail-Adresse. Um die weiteren Schritte zu ermöglichen, müssen Sie auf den Link in der E-Mail klicken, um Ihr Benutzerkonto zu aktivieren. Sie sind dafür verantwortlich, die Vertraulichkeit Ihres Benutzerkontos und Passworts zu wahren und den Zugriff auf Ihr Gerät einzuschränken. Sie können sich nur für ein Benutzerkonto registrieren. Benutzerkonten dürfen nicht auf andere Dritte übertragen werden. Wir möchten sicherstellen, dass unsere Plattform sicher ist und dass der Schwerpunkt auf der Kommunikation und auf dem Trainieren der deutschen Sprache liegt. Beachten Sie im Interesse der Sicherheit unseres Dienstes auch unsere unten aufgeführten Sprechblase-Richtlinien (Sprechblase-Richtlinien und allgemeine Verbote), die Sie als Teil dieser Bedingungen akzeptieren müssen.

 

EIGENTUM, LIZENZ UND GEWÄHRLEISTUNG FÜR DIE VON IHNEN ÜBERMITTELTEN INFORMATIONEN

Sie besitzen die Informationen, die Sie im Rahmen dieser Vereinbarung bereitstellen, und können jederzeit deren Löschung verlangen, es sei denn, Sie haben Informationen oder Inhalte mit anderen geteilt und diese haben sie nicht gelöscht oder sie wurden von anderen Benutzern kopiert oder gespeichert. Sie verstehen, dass gelöschte Inhalte für einen angemessenen Zeitraum in Sicherungskopien verbleiben können, aber anderen nicht zur Verfügung stehen.

Darüber hinaus gewähren Sie DEUTSCH&MEHR ein nicht exklusives, unwiderrufliches, weltweites, unbefristetes, unbegrenztes, übertragbares, unterlizenzierbares, vollständig bezahltes und gebührenfreies Recht zum Kopieren, Erstellen abgeleiteter Werke, Verbessern, Verteilen, Veröffentlichen, Entfernen, Aufbewahren, Hinzufügen, Verarbeiten aller Informationen, die Sie direkt oder indirekt in unseren Apps zur Verfügung stellen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf benutzergenerierte Inhalte, Ideen, Konzepte, Techniken oder Daten, analysieren, verwenden und vermarkten, in irgendeiner Weise, die jetzt bekannt ist oder in Zukunft entdeckt wird die Dienste, die Sie den Diensten übermitteln, ohne weitere Zustimmung, Benachrichtigung und/oder Entschädigung an Sie oder Dritte. Alle Informationen, die Sie uns übermitteln, gehen auf Ihr eigenes Verlustrisiko. Indem Sie uns Informationen zur Verfügung stellen, erklären und garantieren Sie, dass Sie berechtigt sind, die Informationen zu übermitteln, und dass die Informationen korrekt und nicht vertraulich sind und nicht gegen vertragliche Beschränkungen oder andere Rechte Dritter verstoßen. Es liegt in Ihrer Verantwortung, die Profilinformationen Ihres Dienstkontos korrekt und aktuell zu halten.

 

SERVICEBERECHTIGUNG UND SICHERHEIT DES BENUTZERKONTOS

Um zur Nutzung des Dienstes berechtigt zu sein, müssen Sie die folgenden Kriterien erfüllen und erklären/garantieren, dass Sie:

  • 16 Jahre oder älter sind
  • derzeit kein Mitglied in der Sprechblase sind und auch noch nicht ausgeschlossen wurden.
  • Ihren echten Namen und Ihre Identität in Ihrem Profil verwenden und Sie keine falschen persönlichen Informationen angeben oder ohne Erlaubnis ein Benutzerkonto für jemand anderen als sich selbst erstellen.
  • Nur 1 Konto verwenden
  • die volle Befugnis und Vollmacht haben, diese Vereinbarung einzugehen und dies keine andere Vereinbarung verletzt, an der Sie beteiligt sind
  • kein/e verurteilte/r Sexualstraftäter/in sind
  • keine Rechte verletzen, einschließlich Rechte an geistigem Eigentum wie Urheber- oder Markenrechte.

 

REGISTRIERUNG UND ANMELDEDATEN DES BENUTZERKONTOS

Indem Sie sich bei uns anmelden, stimmen Sie Folgendem zu:

  • Bewahren Sie Ihr Passwort sicher und vertraulich auf
  • Gestatten Sie anderen nicht, Ihr Konto zu benutzen
  • Verwenden Sie kein Konto von anderen Personen
  • Es ist unterlassen, Ihr Konto zu verkaufen, zu handeln oder anderweitig an eine andere Partei zu übertragen oder irgendetwas anderes zu tun, dass die Sicherheit Ihres Kontos gefährden könnte
  • Sie sind für alles verantwortlich, was über Ihr Konto passiert, bis Sie Ihr Konto schließen oder nachweisen, dass Ihre Kontosicherheit ohne eigenes Verschulden gefährdet wurde.
  • Sie können Ihr Benutzerprofil und Ihre Interaktion mit dem Dienst steuern, indem Sie die Einstellungen auf der Profilseite unserer App ändern oder die Einstellungen ändern, bevor Beiträge veröffentlicht werden. Indem Sie uns Ihre E-Mail-Adresse zur Verfügung stellen, stimmen Sie zu, dass wir die E-Mail-Adresse verwenden, um Ihnen dienstbezogene Mitteilungen, einschließlich aller gesetzlich vorgeschriebenen Mitteilungen, anstelle der Kommunikation per Post zuzusenden. Wir können Ihre E-Mail-Adresse auch verwenden, um Ihnen andere Nachrichten zu senden, z. B. Änderungen an Funktionen des Dienstes oder Dienstbenachrichtigungen.

 

SPRECHBLASE-RICHTLINIEN UND ALLGEMEINE VERBOTE

Wir arbeiten stets daran, Sprechblase zu einem sicheren Ort für das Sprechen und den kulturellen Austausch zu machen, ohne rechtswidrige, irreführende, böswillige oder diskriminierende Inhalte und Gespräche.

Daher stimmen Sie durch die Nutzung von Sprechblase zu:

  • Sprechblase nicht für Dienstleistungen zu verwenden oder um Produkte zu bewerben, die Sie anbieten oder kommerziell verkaufen.
  • keine Texte, Wörter, Aussagen, Gespräche, Grafiken, Bilder, Software, Musik, Audio, Video, Informationen oder andere Materialien zu posten, hochzuladen, zu veröffentlichen, zu senden, zu streamen, anzuzeigen, zu übermitteln oder zu übertragen, die:
    • Patente, Urheberrechte, Warenzeichen, Geschäftsgeheimnisse, Urheberpersönlichkeitsrechte oder andere geistige Eigentumsrechte oder Veröffentlichungs- oder Datenschutzrechte eines Dritten verletzen;
    • gegen geltende Gesetze oder Vorschriften verstoßen oder Verhaltensweisen fördern, die gegen geltende Gesetze oder Vorschriften verstoßen oder eine zivilrechtliche Haftung begründen würden;
    • betrügerisch, falsch, irreführend oder täuschend sind;
    • verleumderisch, obszön, pornographisch, sexuell explizit, nackt, vulgär oder anstößig sind;
    • Diskriminierung, Bigotterie, Rassismus, Hass, Belästigung oder Schaden gegen Einzelpersonen oder Gruppen fördert;
    • gewalttätig oder bedrohlich ist oder Gewalt oder Handlungen fördert, die eine andere Person bedrohen;
    • illegale oder schädliche Aktivitäten oder Substanzen fördert,
  • Sprechblase nicht für rechtswidrige, irreführende, böswillige oder diskriminierende Handlungen zu verwenden.
  • Benutzer nicht zu schikanieren, zu beschimpfen, zu belästigen, zu verfolgen, zu erniedrigen, zu bedrohen oder zu diskriminieren.
  • keinen Benutzer in Verlegenheit zu bringen oder dies zu beabsichtigen oder zu bedrohen, zu belästigen oder in die Privatsphäre einzudringen.
  • kein sexuell explizites Material und/oder für Kinder schädliches Material zu verlangen oder anzubieten.
  • nicht über illegale Aktivitäten zu sprechen, wie z. B. wie man illegale Drogen erhält oder konsumiert und wie man Bomben herstellt.
  • Keine Anmeldeinformationen anzufordern oder auf ein Konto zuzugreifen, dass jemand anderem gehört.
  • keine Kommunikation abzufangen oder zu überwachen, zu speichern, zu beschädigen oder zu modifizieren, die nicht für Sie bestimmt ist
  • keine unautorisierten oder unerwünschten kommerziellen Mitteilungen (z. B. Spam) oder Mitteilungen, die nach geltendem Recht nicht zulässig sind, in unseren Apps zu übermitteln oder zu posten
  • keine Inhalte oder Informationen von Benutzern zu sammeln oder anderweitig auf die Dienste zuzugreifen, indem automatisierte Mittel wie das Ernten von Bots, Robotern, Spidern oder Scrapern ohne unsere Erlaubnis verwendet werden
  • sich nicht an rechtswidrigem Multi-Level-Marketing, wie z. B. einem Schneeballsystem, auf unseren Diensten zu beteiligen
  • keine Viren oder andere schädliche Codes hochzuladen
  • nichts zu tun, was das ordnungsgemäße Funktionieren von der Sprechblase außer Kraft setzen, überlasten oder beeinträchtigen könnte, wie z. B. einen Denial-of-Service-Angriff
  • den Quellcode für zugrunde liegendes geistiges Eigentum, das zur Bereitstellung der Dienste verwendet wird, oder Teile davon nicht zurückzuentwickeln, zu dekompilieren, zu disassemblieren, zu entschlüsseln oder anderweitig zu versuchen, ihn abzuleiten;
  • Informationen, Inhalte oder Daten, die Sie sich ansehen und/oder von den Diensten erhalten, nicht zu verwenden oder zu kopieren, um nach unserem alleinigen Ermessen einen wettbewerbsfähigen Dienst bereitzustellen;
  • keine abgeleiteten Werke auf der Grundlage der Sprechblase oder der den Diensten zugrunde liegenden Technologie oder eines einzelnen Elements innerhalb der Dienste, unserer Marken, Logos oder anderer geschützter Informationen oder des Layouts und Designs von Seiten oder Formularen, die in den Diensten enthalten sind, anzupassen, zu modifizieren oder zu erstellen Dienstleistungen, ohne unsere ausdrückliche schriftliche Zustimmung
  • nicht zu versuchen, die Schwachstellen unserer Systeme oder Netzwerke zu untersuchen, zu scannen oder zu testen oder Sicherheits- oder Authentifizierungsmaßnahmen zu verletzen, Verstöße gegen diese Nutzungsbedingungen nicht zu erleichtern oder zu fördern.

Wir behalten uns das Recht vor, zu entscheiden, welche Verhaltensweisen in diese Kategorien fallen, und Benutzern, die diese Bedingungen nicht einhalten, den Zugriff zu verweigern. Die Sprechblase garantiert jedoch nicht, dass Sie nicht mit Übertretern/Übertreterinnen in Verbindung gebracht werden, bevor sie gesperrt werden. Bitte melden Sie Missbrauch, indem Sie in der App auf den MELDEN-Button klicken oder uns hier kontaktieren: https://www.deutschundmehr.at/wp/kontakt/.

Sie verstehen und stimmen zu, dass Sie möglicherweise Benutzerinhalten (wie unten definiert) ausgesetzt sind, die ungenau, anstößig, für Kinder ungeeignet oder anderweitig für Ihren Zweck ungeeignet sind, und Sie stimmen zu, dass Tandem nicht für Schäden haftet, die Ihnen als Ergebnis von Benutzerinhalten angeblich entstehen.

 

INHALT UND GESPRÄCHE

Alle von Benutzern erstellten oder veröffentlichten Inhalte, einschließlich Themen, Profile, die Inhalte von Text-Chats und -Gesprächen sowie Nachrichten, die über die Nachrichtenfunktion übermittelt werden („Inhalt“), liegen in der alleinigen Verantwortung der Person, die solche Inhalte erstellt hat, unabhängig davon, ob sie öffentlich gepostet oder privat übermittelt wurden. Insbesondere sind Sie dafür verantwortlich sicherzustellen, dass Ihre Inhalte den Community-Richtlinien und allgemeinen Verboten dieser Bedingungen entsprechen.

Wir behalten uns das Recht vor (sind jedoch nicht verpflichtet), zu entscheiden, ob Inhalte, die Sie erstellen oder verwenden, diesen Bedingungen entsprechen. Wir können nach eigenem Ermessen solche Inhalte entfernen und/oder diese Bedingungen und Ihr Benutzerkonto kündigen, wenn Sie Inhalte veröffentlichen oder verwenden, die gegen diese Bedingungen verstoßen.

Die Nutzung und das Vertrauen auf angemessene Inhalte oder Materialien, die über diese Dienste veröffentlicht oder von Ihnen über die Dienste bezogen werden, erfolgt auf Ihr eigenes Risiko.

Durch die Nutzung der Dienste stimmen Sie zu, dass alle von Ihnen übermittelten Inhalte an den Empfänger übermittelt werden können. Der Inhalt von Kommunikationen, insbesondere von Video-, Audio- oder Textchats, liegt vollständig in der Verantwortung der Person, von der dieser Inhalt stammt, und daher können Sie Inhalten ausgesetzt sein, die anstößig, rechtswidrig, jugendgefährdend, obszön, anstößig oder anderweitig anstößig sind. Der Inhalt der Kommunikation kann durch geistige Eigentumsrechte Dritter geschützt sein.

Wir befürworten, unterstützen, vertreten oder garantieren nicht die Vollständigkeit, Wahrhaftigkeit, Genauigkeit oder Zuverlässigkeit von Inhalten oder Mitteilungen, die über unsere Dienste veröffentlicht werden, oder unterstützen Meinungen, die unter Verwendung der Dienste geäußert werden. Sie verstehen, dass Sie durch die Nutzung von der Sprechblase Inhalten ausgesetzt sein können, die anstößig, schädlich, ungenau oder anderweitig unangemessen sein können, oder in einigen Fällen Posts, die falsch gekennzeichnet oder anderweitig irreführend sind. Unter keinen Umständen haftet die Sprechblase in irgendeiner Weise für Inhalte, einschließlich, aber nicht beschränkt auf, Fehler oder Auslassungen oder Verluste oder Schäden jeglicher Art, die durch die Verwendung von Inhalten entstehen, die gepostet, per E-Mail versendet oder per Video-, Audio- oder Textchat übermittelt werden oder anderweitig über die Dienste verfügbar gemacht oder an anderer Stelle ausgestrahlt werden.

 

QUALITÄT DER DIENSTLEISTUNGEN

Obwohl wir bestrebt sind, eine qualitativ hochwertige Kommunikationsplattform bereitzustellen, können wir nicht garantieren, dass die Dienste immer ohne Unterbrechungen, Verzögerungen oder Fehler funktionieren. Eine Reihe von Faktoren kann die Qualität Ihrer Kommunikation und Nutzung der Dienste beeinträchtigen und zum Ausfall Ihrer Kommunikation führen. Wir übernehmen keine Verantwortung für Störungen, Unterbrechungen oder Verzögerungen, die durch einen Ausfall oder eine Unzulänglichkeit eines der Dienste verursacht werden.

 

ENTWICKLUNG, ÄNDERUNG UND VERBESSERUNG DES DIENSTES

Wir ändern und verbessern unseren Service ständig. Als Teil davon können wir Anpassungen oder Änderungen an einigen oder allen Bereichen des Dienstes vornehmen. Beispielsweise können wir Funktionen hinzufügen oder entfernen, neue Dienste anbieten oder veraltete Dienste einstellen. Wir können den Dienst auch aus den folgenden anderen Gründen ändern: zur Anpassung an neue Technologien; um eine Zunahme oder Abnahme der Anzahl der Benutzer eines bestimmten Produkts oder einer bestimmten Dienstleistung oder Funktion auszugleichen; um wichtige Änderungen bei Lizenzen oder Partnerschaften mit Dritten zu berücksichtigen; um Missbrauch oder Schaden zu verhindern; um gesetzliche oder behördliche Anforderungen oder sicherheitsrelevante Fragen umzusetzen.

Wir nehmen auch gesetzlich vorgeschriebene Updates vor, d. h. Änderungen, die unseren Service rechtskonform halten. Wir nehmen diese Aktualisierungen an unseren Diensten aus Sicherheitsgründen vor und um sicherzustellen, dass sie den erwarteten Qualitätsstandards entsprechen. Bevor wir einen Teil des Dienstes ändern oder einstellen, prüfen wir sorgfältig die Angemessenheit der Änderungen, Ihre Interessen und angemessenen Erwartungen sowie die potenziellen Auswirkungen auf Sie und andere. Wir werden Teile des Dienstes nur aus berechtigten Gründen ändern oder einstellen. Wenn eine Änderung Ihre Nutzung des Dienstes beeinträchtigt, werden wir Sie innerhalb eines angemessenen Zeitraums im Voraus per E-Mail benachrichtigen. Diese E-Mail enthält eine Beschreibung der Änderungen, das Datum ihrer Umsetzung und einen Hinweis darauf, dass Sie das Recht haben, Ihren Vertrag mit uns zu kündigen, wenn die Änderungen mehr als nur geringfügige nachteilige Auswirkungen haben. Ausgenommen hiervon sind dringende Fälle, in denen die Änderungen vorgenommen werden, um Missbrauch oder Schäden zu verhindern, auf rechtliche Anforderungen zu reagieren oder die Sicherheit und Funktionsfähigkeit des Dienstes zu gewährleisten.

 

Rechte

Alle Rechte, Titel und Anteile an den Diensten (mit Ausnahme der von Benutzern bereitgestellten Inhalte) sind und bleiben das ausschließliche Eigentum von der Sprechblase und seinen Lizenzgebern. Die Dienste sind durch Urheberrechts-, Marken- und andere Gesetze in Österreich und anderen Ländern geschützt. Nichts in den Bedingungen gibt Ihnen das Recht, unsere Marken, Logos, Domainnamen und andere unverwechselbare Markenmerkmale zu verwenden.

 

BENACHRICHTIGUNGEN UND SERVICEMELDUNGEN

Sie stimmen zu, dass wir mit Ihnen über Ihr Konto oder auf andere Weise kommunizieren können, einschließlich E-Mail, Push-Benachrichtigungen oder SMS-/Mobilnachrichtendienste. Bitte überprüfen Sie Ihre Einstellungen, um zu steuern, welche Art von Nachrichten Sie von der Sprechblase erhalten. Sie erkennen an und stimmen zu, dass wir keine Haftung im Zusammenhang mit oder aus Ihrem Versäumnis übernehmen, genaue Kontakt- oder andere Informationen aufrechtzuerhalten, einschließlich, aber nicht beschränkt auf, Ihr Versäumnis, wichtige Informationen über oder über die Dienste zu erhalten.

 

FEEDBACK

Wir begrüßen und ermutigen Sie, Feedback, Kommentare und Vorschläge zu den Diensten abzugeben. Indem Sie Ideen, Vorschläge, Dokumente und/oder Vorschläge („Feedback“) an uns über unsere Vorschlags- oder Feedback-Webseite senden, erkennen Sie an und stimmen zu, dass:

  • Ihr Feedback keine vertraulichen oder geschützten Informationen enthält;
  • wir in Bezug auf das Feedback weder ausdrücklich noch stillschweigend zur Vertraulichkeit verpflichtet sind;
  • wir sind berechtigt, dieses Feedback für jeden Zweck, in jeder Weise und in allen Medien weltweit zu verwenden oder offenzulegen (oder uns dafür zu entscheiden, es nicht zu verwenden oder offenzulegen);
  • Möglicherweise haben wir etwas Ähnliches wie das Feedback bereits in Erwägung gezogen oder entwickelt;
  • Sie übertragen uns unwiderruflich alle Rechte an Ihrem Feedback;
  • Sie haben unter keinen Umständen Anspruch auf Entschädigung oder Erstattung jeglicher Art von uns.

 

Hinweis und Rücknahme

Wenn wir eine Benachrichtigung erhalten, dass von Ihnen gepostetes, hochgeladenes, bearbeitetes, gehostetes, geteiltes, gesendetes, gestreamtes, übertragenes und/oder auf den Diensten veröffentlichtes Material („Benutzerübermittlung“) unangemessen ist, Rechte Dritter verletzt oder wenn wir Ihre Benutzerübermittlung aus irgendeinem Grund entfernen möchten, behalten wir uns das Recht vor, diese Benutzerübermittlung aus irgendeinem Grund sofort oder innerhalb eines anderen von uns nach eigenem Ermessen festgelegten Zeitraums zu entfernen. Die Benutzerübermittlung wird ohne Anerkennung einer Haftung und unbeschadet aller Rechte, Rechtsbehelfe oder Verteidigungen entfernt, die alle ausdrücklich vorbehalten sind. Sie erkennen an und stimmen zu, dass die Sprechblase zu keinem Zeitpunkt verpflichtet ist, eine solche Benutzerübermittlung zurückzusetzen. Wenn Benutzerbeiträge verletzen oder wenn Sie der Meinung sind, dass Benutzerbeiträge Ihre Rechte (einschließlich geistiger Eigentumsrechte) verletzen oder rechtswidrig sind, kontaktieren Sie uns bitte umgehend über die In-App-Funktion oder per E-Mail: https://www.deutschundmehr.at/wp/kontakt/.

 

Warenzeichen

„Sprechblase“, das Sprechblase-Logo und alle anderen Produkt- oder Dienstleistungsnamen oder Slogans, die auf unseren Diensten angezeigt werden, sind Marken von DEUTSCH&MEHR und seinen Lieferanten oder Lizenzgebern und dürfen ohne unsere vorherige Zustimmung weder ganz noch teilweise kopiert, imitiert oder verwendet werden (schriftliche Erlaubnis oder die Erlaubnis des jeweiligen Markeninhabers). Sie dürfen ohne unsere vorherige schriftliche Genehmigung keine Metatags oder andere „versteckte Texte“ verwenden, die „Sprechblase“ oder andere Namen, Marken oder Produkt- oder Dienstleistungsnamen von DEUTSCH&MEHR verwenden. Darüber hinaus ist das Erscheinungsbild unserer Dienste, einschließlich aller Seitenkopfzeilen, benutzerdefinierten Grafiken, Schaltflächensymbole und Skripte, die Dienstleistungsmarke, Marke und/oder Handelsaufmachung von DEUTSCH&MEHR und darf nicht kopiert, imitiert oder verwendet werden (ganz oder teilweise ohne unsere vorherige schriftliche Zustimmung). Alle anderen Warenzeichen, eingetragenen Warenzeichen, Produktnamen und Sprechblase-Namen oder -Logos, die in unseren Diensten erwähnt werden, sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber. Die Bezugnahme auf Produkte, Dienstleistungen, Prozesse oder andere Informationen durch Handelsnamen, Marken, Hersteller, Lieferanten oder anderweitig stellt keine Billigung, Förderung oder Empfehlung durch uns dar oder impliziert diese.

 

Kündigung und Kündigung des Kontos

Die Vertragslaufzeit beginnt mit dem in der Auftragsbestätigung genannten Datum. Der Vertrag bleibt grundsätzlich auf unbestimmte Zeit in Kraft, sofern er nicht gemäß diesen Regeln gekündigt wird. Wir haben das Recht, Ihr Konto zu sperren oder zu deaktivieren oder diese Nutzungsbedingungen nach eigenem Ermessen ohne vorherige Benachrichtigung an Sie und ohne Anrufung der Gerichte zu kündigen, wenn Sie gegen eine dieser Nutzungsbedingungen verstoßen oder wenn wir uns entscheiden, sie einzustellen (Anbieten der Dienste für Benutzer in Ihrer Gerichtsbarkeit im Allgemeinen). Wir behalten uns das Recht vor, Ihren Zugang zu und Ihre Nutzung von den Diensten jederzeit mit oder ohne Angabe von Gründen zu widerrufen.

Sie können Ihr Konto jederzeit kündigen, indem Sie die Funktion „Konto löschen“ verwenden oder uns hier kontaktieren: https://www.deutschundmehr.at/wp/kontakt/.

 

Garantien

Ihr Zugriff auf und Ihre Nutzung von den Diensten oder Inhalten erfolgt auf Ihr eigenes Risiko. Sie verstehen und stimmen zu, dass Ihnen die Dienste „WIE BESEHEN“ und „WIE VERFÜGBAR“ zur Verfügung gestellt werden. Ohne das Vorstehende einzuschränken, LEHNEN Sprechblase UND SEINE PARTNER JEGLICHE AUSDRÜCKLICHE ODER STILLSCHWEIGENDE GEWÄHRLEISTUNG DER MARKTFÄHIGKEIT, EIGNUNG FÜR EINEN BESTIMMTEN ZWECK ODER NICHTVERLETZUNG VON RECHTEN DRITTER AB. Wir übernehmen keine Gewährleistung und lehnen jegliche Verantwortung und Haftung für die Vollständigkeit, Genauigkeit, Verfügbarkeit, Aktualität, Sicherheit oder Zuverlässigkeit der Dienste oder der darin enthaltenen Inhalte ab. Wir sind nicht verantwortlich oder haftbar für Schäden an Ihrem Computersystem, Datenverlust oder andere Schäden, die sich aus Ihrem Zugriff auf oder Ihrer Nutzung der Dienste oder Inhalte ergeben. Sie stimmen auch zu, dass wir keine Verantwortung oder Haftung für die Löschung oder das Versäumnis, Inhalte und andere von den Diensten verwaltete Mitteilungen zu speichern oder zu übertragen, übernehmen. Wir übernehmen keine Gewährleistung dafür, dass die Dienste Ihren Anforderungen entsprechen oder ununterbrochen, sicher oder fehlerfrei verfügbar sind. Keine Ratschläge oder Informationen, ob mündlich oder schriftlich, die von den Diensten erhalten werden, begründen eine Garantie, die hierin nicht ausdrücklich enthalten ist.

Wenn Sie ein Verbraucher mit Wohnsitz im Europäischen Wirtschaftsraum (EWR) sind und unseren Nutzungsbedingungen zugestimmt haben, unterliegen Sie einer gesetzlichen Gewährleistung gemäß den im EWR geltenden Verbrauchergesetzen in Bezug auf die digitalen Inhalte oder Dienstleistungen, die wir Ihnen bereitstellen. Im Rahmen dieser Garantie haften wir für jeden von Ihnen entdeckten Mangel unter den folgenden Bedingungen: Sie entdecken den Mangel innerhalb von zwei Jahren nach der einmaligen Bereitstellung digitaler Inhalte oder Dienste; Sie entdecken den Mangel jederzeit während der „fortlaufenden“ Bereitstellung von digitalen Inhalten oder Diensten.

Die Gesetze Ihres Landes können eine noch längere Garantie vorsehen. Ihre Rechte aus solchen gesetzlichen Gewährleistungen werden nicht durch andere von uns gewährte kommerzielle Gewährleistungen eingeschränkt. Wenn Sie einen Anspruch geltend machen möchten, können Sie uns hier kontaktieren https://www.deutschundmehr.at/wp/kontakt/.

 

Haftungsbeschränkung

Sprechblase haftet für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit. Ferner haftet Sprechblase für die fahrlässige Verletzung von Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht, deren Verletzung die Erreichung des Vertragszwecks gefährdet und auf deren Einhaltung der Auftragnehmer vertrauen darf. Im letzteren Fall haftet Sprechblase nur für den vorhersehbaren, vertragstypischen Schaden. Gleiches gilt für Pflichtverletzungen unserer Erfüllungsgehilfen. Die vorstehenden Haftungsausschlüsse gelten nicht bei Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit sowie im Falle einer Garantie. Die Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt unberührt.

 

VERZICHT UND SALVATORISCHE KLAUSEL

Unser Versäumnis, ein Recht oder eine Bestimmung dieser Bedingungen durchzusetzen, gilt nicht als Verzicht auf dieses Recht oder diese Bestimmung.

Wenn eine Bestimmung dieser Vereinbarung von einem zuständigen Gericht oder Schiedsgericht für rechtswidrig, nichtig oder nicht durchsetzbar befunden wird, wird die nicht durchsetzbare Bestimmung geändert, um sie im größtmöglichen Umfang durchsetzbar und wirksam zu machen, um die Absicht zu verwirklichen der Bestimmung; und wenn ein Gericht oder Schiedsgericht die geänderte Bestimmung für ungültig, rechtswidrig, nichtig oder nicht durchsetzbar befindet, wird die Gültigkeit, Rechtmäßigkeit und Durchsetzbarkeit der übrigen Bestimmungen dieser Vereinbarung in keiner Weise berührt.

Ganzheitliche Vereinbarung

Diese Bedingungen und unsere Datenschutzrichtlinie stellen die gesamte und ausschließliche Vereinbarung zwischen Sprechblase und Ihnen in Bezug auf die Dienste dar (mit Ausnahme von Diensten, für die Sie eine gesonderte Vereinbarung mit DEUTSCH&MEHR haben, die ausdrücklich zusätzlich oder anstelle dieser Bedingungen gilt), und diese Bedingungen ersetzen und ersetzen alle vorherigen Vereinbarungen zwischen Sprechblase und Ihnen in Bezug auf die Dienste.

Wir können diese Bedingungen von Zeit zu Zeit überarbeiten, die aktuellste Version finden Sie immer hier https://sprechblase.jetzt/pages/terms-of-service. Wenn die Überarbeitung nach unserem alleinigen Ermessen wesentlich ist, werden wir Sie per E-Mail an die mit Ihrem Konto verknüpfte E-Mail-Adresse benachrichtigen. Indem Sie nach Inkrafttreten dieser Überarbeitungen weiterhin auf die Dienste zugreifen oder diese nutzen, stimmen Sie zu, an die überarbeiteten Bedingungen gebunden zu sein.

 

ODR / CDR

Die Europäische Kommission stellt unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ eine Plattform zur Online-Streitbeilegung bereit. Zur Teilnahme an Streitbeilegungsverfahren nach dem Verbraucherstreitbeilegungsgesetz (VSBG) sind wir nicht verpflichtet und nicht bereit.

 

Streitbeilegung

Recht und Gerichtsstand für Rechtsstreitigkeiten: Diese Vereinbarung oder alle Ansprüche, Klagegründe oder Streitigkeiten („Ansprüche“), die sich aus oder im Zusammenhang mit dieser Vereinbarung ergeben, unterliegen den Gesetzen der Republik Österreich unabhängig von Ihrem Herkunftsland oder dem Ort, an dem Sie darauf zugreifen der Dienste und ungeachtet etwaiger Grundsätze des Kollisionsrechts und des Übereinkommens der Vereinten Nationen über den internationalen Warenkauf. Sie und DEUTSCH&MEHR stimmen zu, dass alle Ansprüche, die sich aus oder im Zusammenhang mit dieser Vereinbarung ergeben, ausschließlich von einem Gericht in Graz, Österreich, beigelegt werden müssen, es sei denn, die Parteien haben etwas anderes vereinbart oder wie im Abschnitt „Schiedsgerichtsbarkeit“ unten beschrieben. Ungeachtet des Vorstehenden stimmen Sie zu, dass Sprechblase weiterhin berechtigt ist, in jeder Gerichtsbarkeit Unterlassungsansprüche (oder eine gleichwertige Art von dringendem Rechtsbehelf) geltend zu machen.

Schiedsoption: Für jeden Anspruch (mit Ausnahme von Ansprüchen auf Unterlassung oder andere billigkeitsrechtliche Maßnahmen) kann DEUTSCH&MEHR sich dafür entscheiden, den Streitfall auf kostengünstige Weise durch ein verbindliches, nicht auf dem Erscheinen basierendes Schiedsverfahren beizulegen. Falls DEUTSCH&MEHR ein Schiedsverfahren wählt, wird es dieses Schiedsverfahren durch einen etablierten Anbieter alternativer Streitbeilegung einleiten. Alle Beteiligten müssen die folgenden Regeln einhalten:

  • Das Schiedsverfahren wird telefonisch, online und/oder ausschließlich auf der Grundlage schriftlicher Eingaben durchgeführt, die genaue Art und Weise wird von den Parteien einvernehmlich vereinbart;
  • das Schiedsverfahren beinhaltet kein persönliches Erscheinen der Parteien oder Zeugen, es sei denn, die Parteien haben etwas anderes vereinbart; und
  • jedes Urteil des Schiedsrichters über den Schiedsspruch ist endgültig.

 

Sonstiges

Sie stimmen der Verwendung elektronischer Kommunikation zu, um Verträge abzuschließen, Bestellungen aufzugeben und andere Aufzeichnungen zu erstellen, sowie der elektronischen Zustellung von Mitteilungen, Richtlinien und Änderungen daran sowie Aufzeichnungen über Transaktionen mit uns. Soweit in diesen AGB auf Schriftform Bezug genommen wird, ist Textform gemäß § 126b BGB (zB per E-Mail) ausreichend.

Sie dürfen keine Rechte oder Pflichten aus der Vereinbarung abtreten oder delegieren. Jede angebliche Abtretung und Delegation ist unwirksam. Wir können alle Rechte und Pflichten aus der Vereinbarung ganz oder teilweise ohne Mitteilung an Sie abtreten oder delegieren. Wir können auch durch einseitige Notation, wirksam nach Mitteilung an Sie, die Dienste für Dritte ersetzen, die unsere Rechte und Pflichten aus dieser Vereinbarung übernehmen. Möglicherweise haben Sie nach lokalem Recht andere Rechte oder Pflichten als die hier aufgeführten.

Dieses Abkommen und seine Auslegung unterliegen der Rechtsprechung der Republik Österreich unter Ausschluss des Übereinkommens der Vereinten Nationen über Verträge über den internationalen Warenkauf (CISG). Die gesetzlichen Vorschriften zur Beschränkung der Rechtswahl und zur Anwendbarkeit zwingender Vorschriften insbesondere des Staates, in dem der Kunde als Verbraucher seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, bleiben unberührt.

Gerichtsstand für alle Rechtsstreitigkeiten aus oder im Zusammenhang mit diesem Vertrag ist der Sitz von Sprechblase.jetzt oder andere Verpflichtungen nach lokalem Recht als die hier aufgezählten.

Sie erreichen uns hier: https://www.deutschundmehr.at/wp/kontakt/, oder per Post unter

DEUTSCH&MEHR – Verein zur Förderung des interkulturellen Dialogs

Nikolaiplatz 4a/DG

A-8020 Graz